Lage

Das Mauritz-Viertel ist eines der schönsten Viertel Münsters. In unmittelbarer Nähe ist alles zu finden: Lebensmittelmarkt, Bioladen, Drogerie, Programmkino, Kneipen, Restaurants (italienisch, spanisch, libanesisch, marokkanisch, Burger, Asia-Imbiss, vegetarisch,…), Apotheke, Weinladen, Bäcker, Bäcker, Bäcker (davon gibt’s eine ganze Menge), Blumenladen, Frisör, Frisör, Frisör (davon auch) …

Zu Fuß sind es zum Zentrum oder Bahnhof ungefähr 16 Minuten, mit dem Bus 3 Minuten. Die Bushaltestellen sind in unmittelbarer Nähe. Eventuell können wir Fahrräder zur Verfügung stellen, dann sind es nur noch 6 Minuten in die Stadt.

Aber auch ins Grüne ist es nicht weit. Gleich um die Ecke verläuft der baumbestandene Prozessionsweg, der Richtung Telgte führt. Der Dortmund-Ems-Kanal ist darüber in nur 15 Fuß-Minuten erreichbar. An dem Kanal ist auch das Hallenbad Ost, in dem es auch ein Solebad gibt. Das Apartment ist deshalb ideal auch für Spaziergänge und Fahrradausflüge.

  • Die Fläche markiert einen Radius von 1.000 Metern = ungefähr 12 bis 15 Minuten zu Fuß.
  • Die blaue Linie zeigt den empfohlenen Fuß- und Radweg vom Bahnhof zu uns.
  • Parkplätze gibt es in der Stiftsstraße.

Anreise

Anreise mit der Bahn

Wollt Ihr Busfahren, müsst Ihr vor dem Haupteingang am Bussteig A die 2 oder 10 nehmen. Die Kurzstrecke kostet 1,90 Euro (2 Zwischenhalte, 5 Minuten). Ihr müsst die Bushaltestelle „Hohenzollernring/Finanzgericht“ aussteigen. Hier ist der Link zur Fahrplanauskunft der Stadtwerke Münster.

Wenn Ihr vom Bahnhof zu Fuß zu uns kommen solltet – was wir empfehlen, wenn Ihr nicht zu viel Gepäck habt oder es regnet – nehmt den NORDTUNNEL (das ist der Abgang ohne Rolltreppe) und dann den OSTAUSGANG/BREMER PLATZ.

Anreise mit dem Auto

Es gibt vor dem Haus (Warendorfer Str. 82) drei Parkplätze, die aber
täglich (!) von 8.00 bis 20.00 Uhr gebührenpflichtig sind. Höchstparkdauer ist auch nur ein, zwei Stunden. Zum Ausladen sind die geeignet, zum Parken eher nicht.

In der Stiftsstraße (für den Routenplaner: mit 2 s in der Mitte) kann man aber gut parken. Dort sind allerdings auch auf der rechten Seite Bezahlparkplätze (die bei denen man im 90 Grad-Winkel parkt) – alle anderen sind frei. Eventuell übers Kopfsteinplaster weiterfahren. Spätestens am Friedhof (Mauritz-Lindenweg) sollten freie Parkplätze sein, wenn nicht gerade eine Beerdigung stattfindet. Von dort aus sind es 400 Meter zur Wohnung